News Ansicht
Zurück zur Übersicht



Back to the boots



Es ist einfacher sich einzubilden, dass man über einen Berg schwebt der ganz in der Ferne liegt,
als in Wirklichkeit seinen Fuß zu heben um über einen kleinen Stein zu steigen...

Wir haben in den letzten Tagen unsere Wanderschuhe geschnürrt, unsere Füße gehoben und einige wunderbare Touren durch die spannende und entspannende Gasteiner Bergwelt unternommen.

Von Sportgastein über die Bockhartseen zur Bockhartscharte auf 2.226m. Von Bad Hofgastein auf die Schlossalm und dem Mauskarspitz 2.373m, mit wunderbaren Blick auf den schneebedeckten Ankogel. Auch das Kitzstein und die Brandner Hochalm waren vor uns nicht sicher... Und von Dorfgastein wanderten wir über die Brandl- und die Wengeralm auf den Kreuzkogel.

Der Gipfel des Fulseck 2.033m war heute unser Ziel. Ausgehend von Dorfgastein sind wir über die Heumoosalm und das Arltörl aufgestiegen. Wieder eine wunderbare Tour über urige Almen, bei herrlichsten Wetter mit fantastischen Ausblicken und ganz speziellen Kraftplätzen der Natur, so richtig zum Entschleunigen - einfach fantastisch!


Liebe Grüsse aus dem Gasteinertal
Eure DoKo


Sonntag, 19. Oktober 2014