News Ansicht
Zurück zur Übersicht



Dalt Vila - die Altstadt von Ibiza!



Auch tagsüber hat la Ciutat d´Eivissa viel zu bieten, besonders die Altstadt Dalt Vila muss man unbedingt gesehen haben, sie ist nicht umsonst Weltkulturerbe. Schon allein beim Zutritt über die mächtige Brücke des Haupttores - Portal de ses Taules - fühlt man sich sofort ins Mittelalter zurückversetzt und bekommt einen Eindruck wie es früher einmal gewesen sein muss. Durch die gewaltige, meterdicke Stadtmauer gelangt man auf die Plaza de Vila und taucht sofort in das malerische Altstadtambiente ein, fernab vom Trubel der Unterstadt.

Über die jahrjundertealten Pflastersteine gehen wir durch die engen Gassen, vorbei an den alten Stadthäusern wo an den schiedeeisernen Balkonen die frisch gewaschenen Wäsche im Wind flattert. Die teilweise offen stehenden schweren Holztüren gewähren verborgenen Einblicke in geheimnisvolle Treppenhäusern und Hinterhöfe. Die kleinen Souvenirläden und Kunstgalerien, die den Weg hoch zur Kathedrale säumen, sind kleine Schatztruhen voll mit ibizenkischen Mitbringseln.

Oben auf der Stadtmauer angekommen geniessen wir von den Zinnen der Festung einen fantastischen Panoramablick... auf la Ciutat d`Eivissa, den Hafen und das Meer bis nach Formentera.


Liebe Grüsse
Eure DoKo

Dienstag, 26. August 2014