News Ansicht
Zurück zur Übersicht



Feiern was das Zeug hält!



Feiern was das Zeug hält heisst es auch dieses Jahr wieder in Palma gleich zu Jahresbeginn. Vier Tage lang dreht sich dabei alles um den Heiligen Sebastian - den Schutzpatron der Inselhauptstadt, der seinen Namenstag am 20. Jänner hat. Das ist für die Palmesanos ein super wichtiger Festtag und wenn er wie dieses Jahr - glücklicherweise - auf einen Sonntag fällt, muss er nach spanischer Tradition gebührend am Montag nachgeholt werden. Deshalb waren heute die Geschäfte geschlossen und es wurde so richtig gefeiert.

In der Innenstadt wurde auf dutzenden riesigen Metallrosten gegrillt was das Zeug hält, jeder konnte mitbringen was er wollte und gleichzeitig gab es auf etlichen Plätzen kostenlose Konzerte in alle musikalischen Stilrichtungen, da war garantiert für jeden etwas dabei! Das absolute Highlight ist aber immer der traditionelle Feuerlauf mit den Inselteufeln und Dämonen am Abend. Ein wahres Höllenspektakel kann ich euch sagen, wo feuerfeste Kleidung und eine Kopfbedeckung auch für die Zuseher von grossem Vorteil sind...


Liebe Grüsse von der Insel
Eure DoKo


Montag, 21. Jänner 2012