News Ansicht
Zurück zur Übersicht



Spontan neu definiert!



Spontan - spontaner - Erni und Hermann! So könnte die Steigerung des Wortes 'spontan' durchaus neu definiert werden... Ich finde es einfach klasse, dass meine lieben Schwiegereltern so viel Spontanität besitzen, sich einfach zweieinhalb Stunden (wohlgemerkt nur eine Strecke) in den Zug setzen und unsere vage Idee zur Wirklichkeit werden lassen - sich 'auf einen Kaffee' in Salzburg zu treffen!

Natürlich ist es nicht nur bei einem Kaffee geblieben, es wurde auch eine köstliche Sachertorte mit exxxtra viel Schlagobers im Café Sacher verdrückt. Das muss einfach sein, wenn man in Salzburg ist - ein bisserl österreichische Kaffehaustradition gepaart mit dem Flair der Mozartstadt - ein Ort für wahre Geniesser... hmmm lecker!

Die Altstadt und die Festung Hohensalzburg waren vor uns auch nicht sicher und nach einem Besuch im Dom und in Mozarts Geburtsthaus können wir getrost behaupten wir haben Salzburg unsicher gemacht...

Auf alle Fälle war es für mich ein wunderschöner Tag gemeinsam mit meinen Schwiegereltern (...man kann sich keine Besseren wünschen!) Sie wieder mal zu drücken, in meiner Nähe zu haben und miteinander einfach ein bisserl Zeit zu verbingen!

Danke, dass ihr unsere spontane Idee so mitgemacht habt!
Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen, vielleicht demnächst wieder auf der Insel!? An Spontanität fehlt es euch ja nicht!


Liebe Grüsse aus Salzburg
Eure DoKo


Donnerstag, 18. Oktober 2012