News Ansicht
Zurück zur Übersicht



I love Mallorca!



Un turista - un amigo! Was soviel bedeutet wie... ein Tourist - ein Freund! So wird zurzeit eine Plakat Kampagne auf Mallorca geführt. Eine ziemlich unnütze Aktion wie ich finde, denn wie sollte man durch eine simple Plakat-Aktion Menschen zusammenführen. Der Mallorquiner ist im allgemeinen ohnehin immer sehr freundlich, allerdings wird es ihm von Seiten der Urlauber auch manchesmal sehr schwer gemacht...

Da ist der Radfahrer, der mitten im Dorf mit wilden Strahl uriniert. Gleich neben einer Haustür. Da sind die Leihwagenfahrer, (meistens hoffnungslos überfordert) die mit ihrem Auto mitten auf der kurvigen engen Bergstrasse stehen bleiben um die traumhafte Aussicht zu bewundern. Da ist der Ausflügler, der in die Dorfbar stürmt, die Toilette aufsucht und grusslos wieder verschwindet. Da sind die Badenden, die in spärlicher Badebekleidung Palma besichtigen und sich wundern warum so manch Mallorquiner sich beschämt umdreht. Da sind die Reisenden, die sich von der fahrenden Strassenbahn aus in Sóller mal eben mit ein paar frisch gepflückten Orangen aus Nachbars Garten eindecken. Da sind die Sparsamen, die auf dem Dorfplatz ihr Picknick ausbreiten, ihren Müll aber ringsum verstreut einfach liegen lassen. Da sind die Unbeschwerten, die sich lautstark vom Innenraum der kleinen Dorfkirche heraus mit ihren Mitreisenden draussen unterhalten. Die sind die Gourmets, die im Nobelrestaurant nach einem belegten Brötchen fragen. Da sind die Neugierigen, die ungefragt in jeden Innenhof und in jeden Garten gehen um alle kleinsten Details zu fotografieren. Da sind die Unbekümmerten, die immer und jeden auf Deutsch ansprechen und erstaunt sind, wenn sie niemand versteht...

Un turista - un amigo!? Es ist oft gar nicht so einfach sich Touristen zu Freunden zu machen!


Liebe Grüsse von der Insel
Eure DoKo


Sonntag, 23. September 2012