News Ansicht
Zurück zur Übersicht



Warnung - Die Spinner sind unterwegs...



Jedes Jahr von Februar bis April sind die Spinner unterwegs... nein... ...nicht was ihr jetzt denkt!

Die Prozessionsspinnerraupen! Fiese kleine Raupen die jedes Jahr zu dieser Zeit, untereinander mit einem Faden verbunden, von ihren Nestern aus den Bäumen kriechen. Diese 'Prozessionen', in denen bis zu 200 Tiere hintereinander auf den Boden wandern, haben den Insekten den Namen gegeben. Dieses Naturspektakel ist es auch, was die Aufmerksamkeit vieler Zwei- und Vierbeiner auf sich zieht.

Die Gefahr lauert in den Haaren der Raupen. Diese enthalten das Eiweissgift Thaumetopoein, das bei Berührung mit der Haut oder Schleimhaut beim Menschen teils schwere allergische Entzündungsreaktionen hervorruft. Viel schlimmer ergeht es allerdings unseren vierbeinigen Freunden, man muss wirklich sehr vorsichtig sein um diese keinesfalls mit den Raupen in Kontakt kommen zu lassen. Nach Kontakt, vor allem bei Zunge und Lefzen stirbt das Gewebe langsam ab und nicht selten führen die nesselnden Haare trotz rascher Behandlung zum Tod des Tieres.

Also seid gewarnt, wenn weissgraue Nester wie Beutel an den Enden der nadeligen Ästen hängen, ist es ratsam einen grossen Bogen um die Bäume zu machen.


Liebe Grüsse von der Insel
Eure DoKo


Sonntag, 18. März 2012