News Ansicht
Zurück zur Übersicht



XTERRA Hawai'i - leider nur als Zuseher!



Da ich in den letzten 6 Wochen wegen gesundheitlicher Probleme nicht trainieren konnte, ist es leider für mich nicht möglich hier zu starten. Auf einen Start gehofft hab ich bis zum Schluss, aber ohne entsprechende Vorbereitung macht das absolut keinen Sinn. Wahrscheinlich könnt ihr euch vorstellen wie ich mich fühle. Irgendwie scheint es wie verhext - es will einfach nicht klappen mit meinem XTERRA Start auf Hawai'i.

Da ich mein Bike aber natürlich nach Maui mitgebracht habe, konnte ich mir gestern einen lang gehegten Traum erfüllen... Einen wilden 'Ritt' von dem Vulkan. Nach 6 Wochen Trainingsabstinenz bin ich ziemlich verunsichert (ich wusste nicht was mich erwartet und wo ich unter wieder rauskomme) aber voller Vorfreude am Gipfel des Haleakala gestanden und hab den langen Downhill Trail in Angriff genommen.

Wann hat man schon mal die Gelegenheit mit dem MTB von einem 3.055 Meter hohen Vulkan bis auf Meereshöhe abzufahren? Ich hab mich gefühlt wie bei der 'Reise zum Mittelpunkt der Erde'...

Anfangs die fast vegetationslose karge Kraterlandschaft des Vulkans, bei der sich ein Vergleich mit dem Mond aufdrängt und gleichzeitig dazu der fantastische Ausblick auf Zentral Maui, die West Maui Mountains und natürlich die umliegenden Hawai'i Inseln. Hinab durch loses Vulkangestein, um auf halber Höhe dann in einen dichten Wolkenring einzudringen, der mir kurzfristig die ganze Sicht nimmt. Leichter Nieselregen setzt ein und gleichzeitig ändert sich langsam die Vegatation, zuerst kahle groteske Baumlandschaften, aus dem es anscheinend kein entkommen gibt, dann fangen die ersten zarten Büsche an und es wird immer grüner und saftiger, ja sogar Kühe weiden auf saftigen Wiesen wie bei uns auf der Alm... es ist bizarr wenn man die krassen Gegnsätze innerhalb weniger Kilometer sieht. Es war ein aussergewöhnlicher Ritt vom Vulkan, der mich ein klein wenig für meine vergossenen Tränen entschädigt hat.

In den nächsten Tagen werde ich mir überlegen, ob es überhaupt Sinn für mich macht das "Projekt" XTERRA WM Maui noch einmal in Angriff zu nehmen. Andauernde, immer wieder kehrende gesundheitliche Probleme machen mir die Motivation zur Zeit ziemlich schwer.


Aloha aus Maui
Eure DoKo

PS: Allen Startern wünsche ich für Morgen ein super geiles Rennen - habt Spass und geniesst es!


Samstag, 22. Oktober 2011 Hawai'i Time