News Ansicht
Zurück zur Übersicht



Die Lei - ein Symbol der Liebe!



Für die Menschen die Hawai'i als ihre Heimat bezeichnen, ist die Lei (hawaiianisches Wort für den auf Hawai'i üblichen Halsschmuck aus Blumen) ein Symbol der Liebe. Sie ist aber auch ein Symbol für Dinge, die zerbrechlich und zeitlich begrenzt sind. Eine Blumenlei hält nur wenige Tage und dann verwelkt sie. Unser Leben ist wie die Lei. Innerhalb der Zeitspanne der Ewigkeit sind wir in diesem Leben vergleichsweise nur für einen kurzen Moment.

Für die Hawaiianer repräsentiert das Meer die Ewigkeit. Alles Leben kommt aus dem Meer und geht auch dorthin zurück. Wenn die Hawaiianer eine Lei ins Meer werfen, dann glauben sie, der Ozean trägt diese Lei zu ihren geliebten Verstorbenen. Wird diese Lei zurück an die Küste gespült, dann glauben sie, sie sei von den Vorfahren empfangen und als Zeichen der Liebe wieder an Land geschickt worden.

Heute sagt man den Hochzeitspaaren, die ihre Lei nach der Hochzeit ins Meer werfen, dass diese Geste sie zurück nach Maui bringen wird. Ganz nach hawaiianischer Tradition haben wir unsere Lei dem Meer übergeben, in der Hoffnung bald wieder nach Hawai'i zurückzukehren...


Aloha aus Maui
Eure DoKo


Montag, 17. Oktober 2011 - Hawai'i Zeit