News Ansicht
Zurück zur Übersicht



Vom Fliegen und landen!



Jetzt fliegen Sie wieder - und landen auf Mallorca!
Die Saison auf der Insel wurde mit dem "Anbaden" an der Playa de Palma vergangenes Wochenende ofiziell eröffnet.
Die Hotels in den Touristenzentren füllen sich und in den Party-Hochburgen der Touris wird von nun an wieder durchgefeiert.

Während der Hochadel am Freitag die Hochzeit von Kate & Willi in London feierten, eröffnete der "König von Mallorca" - Jürgen Drews - sein Bistro in Santa Ponsa. Durch den inszenierten Hype werden dort in den nächsten Monaten Deutsche en masse angelockt und vermutlich wird das Lokal zum Kult, wie es das vom blonden Starlet Katzenberger schon ist. Denn solange es Leute gibt, die tatsächlich glauben das der selbsternannte König und die Katze in den unscheinbaren Kneipen selbst hinterm Tresen stehen, wird das Konzept auf alle Fälle aufgehen.

Nur ein paar Buchten weiter trifft man auf eine ganz andere Welt, nämlich die der Superreichen - oder die, die so tun als wären sie es... Im kleinen aber feinen Nobelhafen Puerto Portals liegen die Megajachten, davor der Ferrari und am kleinen Flughafen Son Bonet der jederzeit startklare Privatjet. Nach unten hin ist die Schicht der Superreichen hermetisch abgeriegelt. Die Party-Hochburgen, blonde Starlets und selbsternannte Könige mit ihren Lokalen sind von hier Lichtjahre entfernt.

Aber auch die jungen Briten fliegen wieder. Erst mal von Good Old England nach Malle und dann fallweise senkrecht nach unten, beim "Balconing" - dem neuen "Trendsport" auf der Insel. So wie vor ein paar Tagen ein 19 jähriger - aus dem 4. Stock auf dem Betonboden NEBEN dem Hotelpool. Der Youngster hatte Glück, denn er lebt noch. Letztes Jahr haben acht Trendsportbegeisterte mit ihrem Leben bezahlt. Sie trinken mehr Alkohol als sie vertragen und versuchen im Vollrausch vom Balkon in den Hotelpool zu springen. Was ja fast zwangsweise schief gehen muss, vor allem wenn der Nichtschwimmer Bereich als Landeplatz anvisiert wird...

Die Ruhe ist nun vorbei, die Winterpause beendet und nun fliegen sie wieder - auf die Insel! Aber die Zeiten haben sich auch geändert, das Image der Insel leidet nicht mehr unter den aus Kübeln trinkenden Ballermännern. Das Wissen der Inselbesucher hat sich weiterentwickelt. Mittlerweile weiss schon fast jeder, dass Mallorca mehr zu bieten hat, als selbsternannte Könige, Kultblondinen und all die anderen Selbstdarsteller, die nun wieder zu Saisonbeginn auf der Insel landen...


Viel Spass und geniesst den Sommer!
Eure DoKo


Montag, 2. Mai 2011