News Ansicht
Zurück zur Übersicht



Auf nach Sineu!



Die Wochenmärkte auf Mallorca haben eine lange Tradition und finden täglich in zahlreichen Orten auf der Insel statt. Einer der Schönsten ist sicherlich der Markt in Sineu, der jeden Mittwoch viele Einheimische und auch zahlreiche Besucher anlockt. Da heisst es früh aufstehen, um rechtzeitig dort zu sein, wenn früh morgens am Viehmarkt gefeilscht und gehandelt wird und die Tiere noch per Handschlag besiegelt, verkauft werden.

Hier gibt es aber noch viel mehr... nicht nur die besten superleckersten Apfelradln – da werden bei mir Kindheitserinnerungen wach!
Sondern auch viele andere kulinarische Genüsse, wie super frisches Obst und Gemüse, Kräuter, Käse, Fisch, Oliven in allen Varianten und Gewürze werden hier zu günstigen Preisen angeboten. Es gibt hier wirklich viel zu sehen, zu hören und auch zu riechen. Wenn man dann seinen Rundgang beendet hat, lohnt es sich in einer der vielen Bars Platz zu nehmen und das bunte Treiben noch zu geniessen...

Uns intertessiert aber hauptsächlich der Viehmarkt in Sineu. Nein, nein... wir haben nicht vor eine kleine Farm aufzubauen.
Für unsere "kleine Jägerin" ist das die beste Möglichkeit die verschiedensten Tiere hautnah kennenzulernen... Dort hat sie in den letzten Monaten gelernt, dass das Jagen absolut TABU ist, egal wie verlockend die Schafe, Schweine, Ziegen oder das Federvieh auch aussehen oder duften. Tja und aufgrund dieser Tatsache können wir heute bei allen Spaziergängen und Wanderungen darauf vertrauen, dass bei unserer kleinen Löwenjägerin nicht der Jagdinstinkt durchbricht... wenn mal eine Herde Wildziegen oder Schafe unsere Wege kreuzen!


Alles Liebe von der Insel
Eure DoKo


Mittwoch, 27. Oktober 2010