News Ansicht
Zurück zur Übersicht



Back on the road!



Über acht lange Monate ist es nun her, dass ich auf meinem Rennrad sass und ehrlich gesagt hab ich damals nach meinem Radunfall
nicht im Traum daran gedacht dass es so lange dauern wird, bis ich wieder in die Pedale treten kann. Aber nun war es endlich soweit...

Eigentlich war das heute eine doppelte Premiere, denn mein neues Rennrad stand schon einige Wochen nach dem Unfall wieder bereit
und drohte schon zu verrosten...

Ihr könnt euch vielleicht vorstellen wie es ist, nach so langer Trainingsabstinenz wieder von vorne anzufangen...
etwas ungewohnt und verunsichert zu Beginn, aber doch mit sehr viel Freude, stellte sich dann aber schnell das alt bekannte Gefühl wieder ein... wow das hat richtig gut getan!

Ok... Training kann man das zwar noch nicht nennen, aber auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt und den hab ich heute getan! Nach meiner gelungenen "Back on the Road – Premiere" hab ich mich richtig toll gefühlt! Auch wenn die nächsten Wochen sicher sehr hart werden, aber ich bin zurück und das ist ein verdammt gutes Gefühl!

Nachdem das Wetter auch perfekt zu meiner Premiere gepasst hat, will ich euch - Dank Hermann - einige November-Rad-Impressionen von der Insel nicht vorenthalten...


Liebe Grüsse
Eure DoKo


Samstag, 6. November 2010