News Ansicht
Zurück zur Übersicht



Cuber



Während viele hier auf der Insel im Pool ihre Abkühlung suchen, die Duschen im Dauerbetrieb sind und nachts die Bewässerungsanlagen nicht nur auf dem Golfplatz für ein wunderbares Grün sorgen, hab ich mich auf den Weg gemacht um mal zu sehen, wie es denn mit den Wasservorräten aussieht.

Der Cuber Stausee ist einer der wichtigsten Süsswasserspeicher auf Mallorca und ich kann mich noch gut daran erinnern, als es im Februar geheissen hat, dass die Wasserspeicher wieder bis obenhin voll sind und ich mich auch selbst davon überzeugt habe, dass diese fast überlaufen.

Umso erstaunter war ich, als ich den Wasserstand am Stausee jetzt sah. Nachdem es schon seit Monaten nicht mehr richtig geregnet hat, konnten sich der Wasserspeicher natürlich auch nicht mehr füllen.

Nichtsdestotrotz war es ein sehr idyllischer Rundgang um den Cuber Stausee bei dem man auf so manch skurille Idee kommt um Wasser zu sparen...

Hier nun meine `WasserSparBestenListe´:

Platz 5: Die Pools nur noch bis zur Hälfte füllen.
Platz 4: Die Bewässerungsanlage von 60 auf 50 Minuten pro Tag reduzieren.
Platz 3: Die Toilettenspülung nur einmal täglich benützen.
Platz 2: Sämtliche Getränke für die Sauftouristen nur mehr im Einweg-Kübel servieren.
Platz 1: Am Ballermann Bier- statt Wasserduschen montieren.


Alles Liebe von der Insel
Eure DoKo


Mittwoch, 18. August 2010