News Ansicht
Zurück zur Übersicht



Die Entscheidung - zum längsten Tag des Jahres - in Frankfurt am Main!



Nach einem Jahr Ironmanabstinenz und vielen Gedanken zu diesem Sport will ich es noch einmal wissen und mich der Herausforderung IRONMAN erneut stellen. Schon bei dem Gedanken an `den längsten Tag des Jahres´ bekomm ich Gänsehaut... und das ist gut so - damit weiss ich, dass meine Entscheidung die Richtige ist!

Sobald es mein Gesundheitszustand wieder erlaubt - ich hoffe baldmöglichst - will ich mit dem Training beginnen und kann es kaum erwarten, meinem Körper wieder zu zeigen wo es lang geht. Die ersten Wochen, wenn nicht Monate werden bestimmt sehr schwer für mich werden, denn mittlerweile sind es schon 5 lange Monate ohne einen einzigen Trainingskilometer... gar nicht vorstellbar, aber das ist momentan die bittere Realität!

Tja und nachdem alle guten Dinge drei sind, habe ich mich zum dritten Mal für die Ironman Europameisterschaft in Frankfurt 2011 angemeldet und jetzt soll es doch endlich mit meinem Ziel klappen... in Frankfurt ein geiles Rennen zu haben!

Ich hoffe, ihr begleitet mich auf den Weg dorthin, denn dann kann wohl nichts mehr schief gehen...


Liebe Grüsse von der Insel
Eure DoKo


Mittwoch, 21. Juli 2010