News Ansicht
Zurück zur Übersicht



La Seu - Die Kathedrale von Palma!



Heute möchte ich euch wieder Mal eine Besonderheit von "La Ciutat" vorstellen und was liegt da näher als die monumentale Kathedrale von Palma... näher im wahrsten Sinne des Wortes, denn diese ist nur einige Schritte von unserer Wohnung entfernt und sie ist wirklich äusserst bemerkenswert.

Ehrlich gesagt hab ich ja mit Kirchen und deren "Zölibats Märtyrern" nicht viel am Hut und ich will euch auch nicht mit Kirchenfotos langweilen, aber ich muss gestehen ich war ziemlich beeindruckt, als ich dieses gotische Schmuckstück mal genauer unter die Lupe oder besser gesagt vor das Objektiv genommen hab. Mehr als 300!!! Jahre wurde an der Kathedrale gebaut und ich glaube sie gilt zu Recht als eine der Schönsten in Europa...

"La Seu" - so wird die Kathedrale liebevoll von den Mallorquinern genannt - erhebt sich wie eine Akropolis in der Bucht von Palma über das Meer. Ein wahrlich monumentales Bauwerk, das das Stadtbild wie ein Wahrzeichen beherrscht, weit über den Wellen des Mittelmeers, die vor nicht allzu langer Zeit noch die Mauer der Kathedrale berührten.

"La Seu" ist katalanisch und bedeutet soviel wie die Kathedrale des Lichts. Auch im Inneren der Kathedrale ist das Licht der Hauptdarsteller, zumindest am Vormittag und wenn die Sonne scheint. Dann nämlich erstrahlt der Innenraum in einem Meer aus Farben. Das Licht der Sonne fällt durch die grösste Fensterrossette der Welt. Ein 12,5 Meter hohes Farbrad über dem schwebenden Baldachin von Jugendstilgenie Antoni Gaudi, der den Altarraum mitgestaltete. Ein Farbenspiel sondergleichen, das wirklich sehenswert ist!


Alles Liebe aus Palma
Eure DoKo


Mittwoch, 16. Juni 2010